---=== j-) * am 18. Juni, 2006, 16:57:25
Aus gegebenem Anlass müssen wir leider darauf bestehen, daß ihr eure vierbeinigen Lieblinge zum Feiern zu Hause lasst. (Das gilt auch für den Feuergarten!)

Leider ist von Freitag den 16.06 auf Samstag ein Hund bei unserem Schäfer-Nachbarn auf's Gelände, hat ein Schaf anfgefallen und so verletzt daß das Tier nun geschlachtet werden muß.

Wäre übrigens nett, wenn sich der Besitzer des Hundes bei uns melden würde, damit man den Schadensersatz evtl. über seine Haftplicht regeln kann und nicht aus unserer Vereinskasse.

Genauso wäre es nett, wenn sich der Zeuge (männlich, ca. 20 - 25 jahre, blauweißes shirt)  der am Samstag morgen den Schäfer angesprochen hat, melden könnte.

Und an alle: sprecht uns Mitglieder oder die Thekencrew an, wenn ihr mitkriegt, daß sich jemand auf den Nachbargrundstücken rumtreibt oder sonstwas schief läuft. Die Villa funktioniert nur, wenn wir alle gemeinsam darauf aufpassen, die Kollateralschäden zu minimieren.

kathrin am 25. März, 2007, 17:57:24
Aus gegebenem Anlass schiebe ich den Thread mal wieder nach oben.
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.